Dirty Talk Stories

 Ferdinand von Stade: Abgedriftet

  Ferdinand von Stade: Abgedriftet 2,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Art.Nr.: 5339
Lieferzeit: download

(PDF; weitere Formate: siehe unten)



Haben Sie schon mal eine ganze Rockband gevögelt? Für Jo ist das normal. Sex ist Sauerstoff und Einsamkeit ist Tod. Eben maximal gedehnt sucht sie neue Herausforderungen. Grenzen sind da, um überschritten zu werden, selbst wenn sie vor dem Abgrund schützen. Jeder Fick mutiert zum Teufelsritt, der sie unweigerlich in die psychiatrische Notaufnahme führt. Eine spezielle Elektroschockbehandlung soll einen Dauerorgasmus erzeugen. Doch der Arzt ist auch nur ein Mann. Das nützt die junge Assistenzärztin weidlich aus.

Wörter: 14.566, 64 S.

Inhalt: Sex M/F, Voyeurismus, Erotik, Kurzgeschichten, erotische Literatur, erotische Geschichten

Leseprobe:

Sie können hier nicht parken.“
Jo ignoriert den Sprecher. Die Außenwelt ist irrelevant geworden. Ihr Unterbewusstsein hat sie hierher geführt. Bekanntes Terrain; die Notaufnahme des psychiatrischen Krankenhauses. Irgendjemand legt ihr eine Decke um und spritzt ihr etwas. Wirre Träume. Der Bassist spielt auf ihr ein wildes Solo. Die Schamlippen als Saiten benutzend. Der Körper erzeugt den Ton und ihr Mund schreit ihn hinaus.
„Jo?“
„Die ist ja völlig hinüber. Sehen Sie sich nur die äußeren Schamlippen an.“
„Jo, hörst du mich?“
„Tun Sie nicht so distanziert. Ich weiß, dass Sie die kleine Borderlinerin ganz unprofessionell ficken, Dr. Bob.“
„Eigentlich ist sie austherapiert, Frau Kollegin. Vielleicht sollten wir etwas Unkonventionelles probieren.“
„Sex mit einer Borderlinerin soll ja extrem außergewöhnlich sein. Es gibt aber auch Assistenzärztinnen, die Leidenschaft lieben. Schon mal probiert?“
Unwillig sieht er die Ärztin an.
„Hören Sie mir genau zu, Bob. Ich bin Assistenzärztin und will irgendwann Oberärztin werden. Es gibt viele, die das wollen. Warum sollte ich mich dann auf den Hilfspfleger aus Uganda einlassen.“ Sie grinst hintergründig. „Geben Sie mir die Chance zu zeigen, dass ich Sie für alles leidenschaftlich belohnen kann, oder ...“
„Oder?“
Sie schüttelt den Kopf. „Fragen Sie nicht. Sie dürfen mir aber auch die Scham anmalen, wenn es das ist.“
„Ich war das nicht.“
Die Ärztin lächelt.
„Jo?“
„Bob ...“ Ihre Stimme ist schwach.
Der Arzt verkneift eine Träne. Schließlich räuspert er sich und wendet sich der Kollegin zu. „Elektrokrampftherapie im unteren Amperebereich an ausgewählten erogenen Zonen. Lassen Sie sie sofort in die EKT bringen.“
Die Stimme der Ärztin klingt in einem verführerischen Alt. „Der Zwangsorgasmusschock. Ich freue mich schon darauf, Sie zu sehen, wie Sie den Körper Ihrer Freundin im Elektrokrampf anstieren.“ Sie zieht ihren Slip aus und steckt ihn ihm in den Arztkittel. „Damit Sie mich nicht vergessen, Dr. Bob.“
 


 


eBook DOWNLOAD - Bitte wählen Sie hier das gewünschte Format:
Mobipocket    ePub    pdf   


Dieses Werk haben wir seit Januar 2014 für Sie im Angebot.

Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Testbuch
4,99 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Testbuch
5,49 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Testbuch
5,49 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Testbuch
5,49 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 19 % MwSt.