Dirty Talk Stories

 Cosmo Beckmann: Der Master und sein Boy

  Cosmo Beckmann: Der Master und sein Boy 2,99 EUR
inkl. 5 % MwSt. inkl.
Art.Nr.: 5516
Lieferzeit: download

(PDF; weitere Formate: siehe unten)



Konstantin ist seit frühester Jugend glühender Fan der erotischen schwulen Comics von Tom of Finland. In einem Frankfurter Schwulenclub trifft er eines Abends zufällig auf die lebende Kopie seines Lieblings-Comic-Helden: Kake. Er kann sich nicht zurückhalten, er muss diesen wunderschönen unbekannten Mann einfach ansprechen!

Rasant entwickelt sich eine absolut prickelnde Master-Boy-Beziehung zwischen Konstantin und seinem Gebieter, in dessen Verlauf der Boy an seine erotischen Grenzen geführt wird, auf andere sexy Mitspieler trifft und sogar die Liebe findet.

Wörter: ca. 24.000, 82 S.

Inhalt: Sex, MM, BDSM, gay, schwul, Erotik, Dirty Talk, erotisches eBook, erotische Literatur

 

Leseprobe:

Schwer atmend lagen wir nebeneinander. Mir war, als würden unsere Körper und Schwänze dampfen, so heiß hatten wir uns gegenseitig gemacht. Ich schmiegte mich an ihn, streichelte versonnen seine Brustmuskeln und kreiste mit den Fingerspitzen um seine Nippel. Wenn ich es mir recht überlegte, gefiel mir der echte Cocky sogar noch besser als der Comic-Kake.

Er brummte gutmütig und legte den Arm um mich. Er kraulte meinen ausrasierten Nacken und sah sehr zufrieden mit sich und der Welt aus. Ich war im siebten Himmel. Er war ein guter Küsser, er war ein wundervoller Ficker und er war Zärtlichkeiten nach dem Sex nicht abgeneigt – und dann sah er auch noch aus, wie mein Comicheld aus Kindertagen. Heimlich kniff ich mich in den Arm, aber er merkte es.

„Was machst du denn? Stehst du auf Schmerzen?“, fragte er verwundert.

„Nein, eigentlich nicht. Also nicht mehr als andere auch. Ich wollte testen, ob das hier nicht nur eine meiner Wichsfantasien ist, aber ich glaube, du bist echt.“

Er lachte. „Ich bin echt, keine Sorge. Vielleicht sollten wir jetzt mal ein paar Dinge für die Zukunft klären, damit du nicht völlig abhebst auf die rosarote Wolke. Du weißt, ich will keine Beziehung. Nicht mit dir und auch mit keinem anderen.“

Ich nickte. „Okay, das hast du schon gesagt. Das ist kein Problem für mich.“

Er sah mich skeptisch und prüfend an. „Gut, wenn du das sagst. Ich habe keinen Bock auf so eine Herzschmerznummer, denn der Sex mit dir hat mir sehr gut gefallen. Ich will unbedingt ausprobieren, wie es ist, wenn du mich fickst, aber ich bin zuversichtlich, dass mir auch das gefallen wird. Also können wir schon mal über die weiteren Bedingungen reden.“

„Bedingungen. Aha, hört sich ja echt offiziell an“, versuchte ich mein Unbehagen zu überspielen. 

„Ich habe dir bereits in der Bar gesagt, dass ich keine Beziehung will.“

„Ja, ich hab’s kapiert. Was sind deine Bedingungen?“

„Also, ich will deinen Namen nicht wissen und meiner ist auch uninteressant für dich. Ich bin einfach der Master für dich und du bist mein Boy. Du kannst auch Cocky zu mir sagen, Master Cocky.“ Er grinste. 

  


eBook DOWNLOAD - Bitte wählen Sie hier das gewünschte Format:
Mobipocket    ePub    pdf   


Dieses Werk haben wir seit September 2020 für Sie im Angebot.

Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
1,99 EUR
inkl. 5 % MwSt.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 5 % MwSt.
Testbuch
0,99 EUR
inkl. 5 % MwSt.