Dirty Talk Stories

 Ava Pink: Abenteuer der Lust

  Ava Pink: Abenteuer der Lust 2,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl.
Art.Nr.: 5331
Lieferzeit: download

(PDF; weitere Formate: siehe unten)



Francine Sheldon findet das Tagebuch ihrer Großmutter Victoria (Tagebuch der Lust). Als ihr Bruder Andrew im Krieg als verschollen gilt, fasst sie einen wahnwitzigen Plan. Sie fährt, als Mann verkleidet, an die Front. Doch anstatt Andrew zu finden, entdeckt Francine das Abenteuer der Lust.
 

Wörter: 19.952, 65 S.

Inhalt: F/F, M/F, oral, Vanilla, Erotik, erotische Geschichten, Kurzgeschichten, erotische Literatur

Leseprobe:

Liz saß noch immer hinter mir, meine Brüste fest umschlossen. Mit Daumen und Zeigefinger kniff sie immer wieder leicht in die Knospen, nur um sie danach zärtlich zu streicheln. Ihre Lippen näherten sich meinem Ohrläppchen. Ihre feuchte, lockende Zunge fuhr an meiner Ohrmuschel entlang, was mein Innerstes zu Vibrieren brachte. Liz' heißer Atem zwang mich dazu, meine Augen zu schließen und meinen Kopf zur Seite zu legen, damit sie auch meinen Hals verwöhnte.
„Ich liebe deine Brüste“, hauchte sie heiser, was mir ein kleines Stöhnen entlockte.
Was ich hier tat, war ziemlich verrucht, doch Josef hatte Recht. Wer wusste schon, ob wir die nächsten Tage überlebten? Es gab keinen Grund, sich zu schämen, denn ich musste niemandem Rechenschaft ablegen. Außerdem fand ich langsam Gefallen an den Zärtlichkeiten, die Liz mir schenkte.
„Soll ich aufhören?“, fragte sie leise.
Ich schüttelte träge den Kopf. Die Zeit für Gewissensbisse und Moralvorstellung war vorbei. Ich würde in den Krieg ziehen und wollte nicht sterben, ehe ich nicht wenigstens einmal körperliche Lust verspürt hatte.
Liz widmete sich meiner Halsbeuge, die sie mit Küssen bedeckte. Ihre zwickenden Finger an meinen Nippeln brachten mich fast um den Verstand. Ich drehte mein Gesicht in ihre Richtung und gab ihr einen scheuen Kuss. Liz lächelte, umfasste meinen Kopf mit ihren Händen und schob mir langsam ihre Zunge zwischen meine Lippen. Was für ein herrliches Gefühl! Ich stellte mich noch etwas ungeschickt an, doch unter Liz' Führung verwandelte sich dieser harmlose Kuss in pure Leidenschaft. Unsere Zungen tanzten umher, reizten sich gegenseitig, bis ich so erregt war, dass ich vorsichtig meine Hand nach ihrem Busen ausstreckte. Mich drängte danach, ihren Körper zu berühren, die Wärme ihrer Haut zu spüren. Zitternd schoben meine Finger die Träger des Negligees beiseite. Als das dünne Stückchen Stoff nach unten rutschte und Liz' Brust freigab, riskierte ich einen bewundernden Blick. Sachte strich ich über die aufgestellten, rosigen Knospen, was mein Blut richtig zum Kochen brachte. Zum ersten Mal in meinem Leben bekam ich eine Ahnung davon, was es bedeutete, einen Menschen zu begehren. Zwar wusste ich nicht viel, oder besser gesagt gar nichts, darüber, wie zwei Frauen zusammen Sex hatten, aber beim Anblick dieser apfelrunden Brüste vor mir wollte ich es herausfinden. Ich wollte wissen, wie sie schmeckten. Wollte Liz' warme Haut auf meinen Lippen spüren und ihren sinnlichen Duft in mich aufnehmen. Sie atmete schwer und in ihren Augen lag ein fiebriger Glanz. Liz hatte gesagt, dass sie normalerweise nicht mit Frauen schlief, also nahm ich an, diese Erfahrung war für sie auch nicht alltäglich. Ich zögerte einen Moment, doch dann hielt ich es nicht mehr aus. Zaghaft stülpte ich meine Lippen über ihre spitzen Knospen und begann, sanft daran zu saugen. Als ich meine Zunge involvierte und sie neckisch über die Nippel streichen ließ, entwich uns gleichzeitig ein lustvolles Stöhnen. Mein Schoß kribbelte angenehm und in meinem Unterleib breitete sich ein wohltuendes Ziehen aus. Ich war dieser Frau mit Haut und Haaren verfallen. Mein Körper brannte vor Verlangen, und Liz schien es ähnlich zu ergehen. Je mehr ich mit ihren Nippeln spielte und dabei meine Hände über ihren Rücken wandern ließ, desto mehr keuchte sie.
„Leg deine Beine über den Wannenrand“, forderte sie plötzlich und ich gehorchte, gespannt darauf, was sie vorhatte.
 


eBook DOWNLOAD - Bitte wählen Sie hier das gewünschte Format:
Mobipocket    ePub    pdf   


Dieses Werk haben wir seit Dezember 2013 für Sie im Angebot.

Weitere Werke dieses Autors, die Sie auch interessieren könnten:

Testbuch
4,49 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Testbuch
3,99 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Testbuch
2,99 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Testbuch
4,49 EUR
inkl. 7 % MwSt.