Dirty Talk Stories

 

Isabeau Devota: Eine notwendige Erziehung

Isabeau Devota: Eine notwendige Erziehung

Ohne es zu wissen, sehnte sich Sabrina schon seit langem nach konsequenter Erziehung, die die körperliche Züchtigung beinhaltete. Der kleine Rebell in ihr wünschte sich nichts sehnlicher, als wirklich einmal richtig den Hintern versohlt zu bekommen. Sie wollte es notfalls auch schmerzhaft lernen, den Männern in jeglicher Hinsicht zu Willen zu sein.

Ihre Wünsche sollen Realität werden, als ihr Mann mit ihr zwei durchaus dominante Herren besucht, die ihr den Hintern nach Strich und Faden versohlen. Auch sexuell wird ihr so einiges abverlangt, was ihr durchaus gefällt und ihr beibringt, einmal „über den Tellerrand zu schauen“.

Etwas Besonderes für diejenigen, die nicht nur „Blümchensex“ mögen.

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine befürwortete Erziehung

Isabeau Devota: Eine befürwortete Erziehung

Sabrina und Werner haben ihren neuen, aufregenden Lebensinhalt gefunden. Willig lässt sie sich dabei von Werner mit konsequenter Hand führen. Fehltritte ziehen unnachgiebig körperliche Züchtigungen nach sich, und auch das Nichtnachkommen der sexuellen Wünsche von Werner hat für Sabrina erziehungstechnische Folgen. 

Ingo und Rainer stehen hier Werner wieder hilfreich zur Seite. 

Lesen Sie in dieser Fortsetzung, auf welche ungewöhnliche Weise Sabrina hier von mehreren Männern beglückt wird und wie gut ihr diese Behandlung gefällt. Der krönende Abschluss ist ein gemeinsamer Besuch in einem Spanking-Club.

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine perfektionierte Erziehung

Isabeau Devota: Eine perfektionierte Erziehung

Die Rollen der Dominanz und Unterwerfung sind bei Werner und Sabrina fest verteilt. Seitdem beide ihrer Veranlagung freien Lauf lassen, er dominant, sie devot, hat ihr Leben eine aufregende Wende angenommen, voll prickelnder Erotik. Werner trifft einen alten Schulkameraden, mit dem er gemeinsam deutlich an Sabrinas Benehmen arbeitet, aber auch das anschließende erotische Nachspiel findet kaum Seinesgleichen. Genügend Motivation wird ihr nicht nur sprichwörtlich eingebläut, wobei Werner und Sabrina erkennen, dass die Welt des Spanking und der verantwortungsvollen Bestrafung gar nicht so klein ist, wie sie es bislang gedacht haben. 

 
Ein neuerlicher Besuch im Club der sinnlichen Schmerzen ist der krönende Abschluss der Geschichte. Hier werden alte und neue Bekannte Zeuge einer einzigartigen Bühnenshow, bei der die eine oder andere unerwartet eine der Hauptrollen übernehmen darf.
 
Lest, was unserer Autorin hier wieder eingefallen ist.  Ein Roman, spannend und voll von prickelnder und außergewöhnlicher Erotik. Freunde des Spanking werden nicht enttäuscht, und auch jeder, der etwas außergewöhnlicheren Sex liebt, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Nur eines sucht man hier wieder vergebens: gewöhnlichen Blümchensex.
5,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine wiederholte Erziehung

Isabeau Devota: Eine wiederholte Erziehung

Langeweile, vor allen Dingen sexueller Natur, hat in dem neuen Lebensstil von Sabrina und Werner keinen Platz. Das Ausleben der Dominanz und des Gehorchens im Privatleben und in dem gleichgesinnten Freundeskreis ermöglichen es allen Beteiligten, das Leben in vollen Zügen genießen zu können, jeder nach seiner Fasson. Die Frauen können sich über zu geringe Aufmerksamkeit wirklich nicht beklagen, genauso wie es bei den Männern niemals dazu kommen wird, dass sie ihren Druck nicht ablassen können.

Dass Sabrina wirklich ganz in ihrer Rolle aufgeht, wird den Lesern klar, als Werner diese für einen verhängnisvollen Fehler sehr hart abstraft. Um eine noch drastischere Bestrafung bittet Sabrina sogar selber, als ihr klar wird, dass sie einen Punkt erreicht hat, an dem sie einschneidende Hilfe benötigt.

Im Club der sinnlichen Schmerzen geht es ebenfalls wieder hoch her. Feuchte Mösen und steife Schwänze garantiert. Ihr werdet überrascht sein, was der Autorin wieder eingefallen ist. Geschrieben hat sie dieses Mal nicht nur aus ihrer Sicht, sondern auch aus der Sicht ihres Mannes.

Fortsetzung von "Eine notwendige Erziehung", "Eine befürwortete Erziehung" und "Eine perfektionierte Erziehung" 

6,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 1

Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 1

Die selbstgewählte und extreme Bestrafung, die Sabrina für ihren Fehltritt gewählt hat, sorgt dafür, dass Werner ihr verzeiht. Oder liegt es an der dauerhaften besonderen Zeichnung, um die sie zusätzlich Jonathan gebeten hatte?

In dieser Fortsetzung erfahrt ihr, wie Sabrina auf dem von ihr gewählten Weg einer Sklavin weiter geformt wird und auch, dass sie immer wieder eine Möglichkeit findet, zu rebellieren und ihre Grenzen auszuloten. Lest weiter, wie die Beziehung zwischen Sabrina und Jane eine vollkommen andere Grundlage bekommt. Glaubt mir, es bleibt weiter erotisch und spannungsgeladen.

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 2

Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 2

Teil 2 v. 4

Sabrina und ihre Freundinnen gönnen sich einen Mädelstag, der im Verlauf eine Wendung nimmt, die die Herren zwingt, erziehungstechnisch einzugreifen. 

Was geschieht und wie die Männer das erfahren? Nun, dafür müsst ihr diese Fortsetzung lesen! Auch, wie die Rädelsführerin sanktioniert wird, dürfte euch interessieren. Ob oder wie auch für allgemeine Entspannung gesorgt wird? 

Und wird sich Sabrina vielleicht doch freiwillig einer Frau unterwerfen? Auch das werdet ihr nur in Erfahrung bringen, wenn ihr Sabrinas und Werners Geschichte lest.

Fortsetzung von "Eine notwendige Erziehung", "Eine befürwortete Erziehung", "Eine perfektionierte Erziehung" und "Eine wiederholte Erziehung

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 3

Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 3

Teil 3 v. 4

Auch im dritten Teil von Werners und Sabrinas Geschichte geht es hoch her. Sabrina wird telefonisch Zeuge, wie Ingo seine Gefährtin zur Rechenschaft zieht. Dabei wird sie so scharf, dass sie liebend gerne ihrem Herrn für seine Spielchen zur Verfügung steht und auch nichts dagegen hat, dass ein besonderer Platzhalter dabei eine große Rolle spielt. 

Ob Werner auch hinlänglich zum Zuge kommt? Und, wird es nur Werner sein? Lasst euch einfach überraschen. 

Sabrina wird vor eine große Aufgabe gestellt, als Jane sie bittet, sie zu bestrafen. Wird Sabrina dieser neuen Aufgabe gerecht? Oder versagt sie – mit den damit verbundenen Konsequenzen? Lest einfach nach, wie sie sich dabei anstellt. Eines ist auf jeden Fall versprochen: Langweilig wird auch dieser Teil nicht, in keinster Weise!

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download
Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 4

Isabeau Devota: Eine andauernde Erziehung, Teil 4

Der Besuch im Club der sinnlichen Schmerzen war für Sabrina und Werner immer schon ein ganz besonderes Highlight. Das Treffen mit den gemeinsamen Freunden und die Anwesenheit von ausschließlich Gleichgesinnten war immer wieder himmlisch zu nennen. Die ausgefallenen Geilitäten stellten die absoluten Sahnehäubchen dar. 

Der Abend sollte jedoch eine unvorhergesehene Wendung nehmen. Das Programm wird kurzfristig geändert, als herauskommt, dass ein Dom seine Machtposition vollkommen ausnutzt. Lest selbst, wie das im Club geahndet wird und in welcher Weise das Publikum die Möglichkeit erhält, aktiv daran teilzunehmen! Langweilig wird es nicht! Versprochen!

 
3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. inkl.
Lieferzeit: download

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln) Seiten:  1